Tag Archiv: SEMA

Ein Toyota für Surfer

Verfasst am 3.November 2011 | von | Kategorien: Toyota | Keine Kommentare

Es gab bisher kein Auto, welches den Bedürfnissen von Surfern wirklich gewachsen war. Daher mussten sie sich ihr Traummobil gezwungenermaßen selbst zusammenbauen. Das wird sich aber von nun an ändern. Möglich macht es der Hersteller Toyota, der auf der SEMA in Las Vegas (01.11.2011 – 04.11.2011) den Oakley Surf Tacoma präsentierte. Bei der Vorstellung des neuen Weggefährten mit dabei: der australische Profi Tom Whitaker, einer der ganz großen Namen in der Surfer-Szene. Oakley selbst besitzt schon einen Kultstatus und ist nicht nur sein sportliches Geschick sondern auch für seine Sportbekleidung und Sonnenbrillen im futuristischen Design bekannt.

Als Basis des neuen Surfermobils diente der kräftige Toyota Tacuma 4×4 Pickup, der von einem V6-Kompressor-Triebwerk mit ganzen 304 PS angetrieben wird. Das Serienfahrzeug wurde nun in ein kultiges und funktionelles Surfermobil umgewandelt. Neben wasserfesten Bezügen für Fahrer- und Beifahrersitz erhielt der Pickup unter anderem einen neuen Auspuff aus Edelstahl, ein höher gelegtes Fahrwerk und 285er-All-Terrain-Reifen von BF Goodrich auf markanten 17-Zoll-Felgen.

Die optischen Veränderungen haben – ähnlich wie der Namensgeber Oakley – einen hohen Wiedererkennungswert. Dazu soll auch das Logo von Oakley beitragen, welches auf beiden Türen, auf den Ledersitzen und dem Ladeflächenaufbau prangt. Auch die Lackierung des Riesenbabys ist sehr markant – gehalten in einer stimmigen Schwarz/Weiß-Kombination, die durch ihre aufregenden Muster gekonnt in Szene gesetzt wird.

Auch Lösungen im Inneren des ehemaligen Pickup sollen die Funktionialität steigern. Denn der Oakley beherbergt in seinem neuen Heckaufbau nicht nur zwei Surfbretter, sondern einen Barbecue-Grill und einen Kühlkoffer. Außerdem finden auf dem Dach noch acht Surfbrettern einen geeigneten Platz.

Auch an der erfrischenden Dusche am Abend haben die Macher von Smithbuilt gedacht. Diese wurde nämlich an der Seite des Heckaufbaus installiert. Ein integriertes Kicker-Soundsystem sorgt für die optimale Beschallung bei der nächsten Party.