Archiv für Juni 2012

Der neue Lexus RX

Verfasst am 6.Juni 2012 | von | Kategorien: Lexus | Keine Kommentare
© Unclesam - Fotolia.com

© Unclesam - Fotolia.com

Manchmal reichen kleine Details, um ein Produkt als “Neu” bezeichnen zu können. Wenn der Großteil ohnehin schon erstklassig ist, was kann man auch schon großartig verändern, um es noch besser zu machen? So scheinen auch die japanischen Autobauer von Lexus an ihre Grenzen gekommen zu sein, zumindest in der SUV-Luxusklasse. Der “neue” RX wurde bereits im März auf dem Genfer Autosalon vorgestellt und konnte trotz kaum erkennbarer Veränderungen schon gute Vorbestellungen verzeichnen. Dabei scheint selbst der automobile Experte kaum einen Unterschied zum Vorgänger erkennen zu können. Im Mittelpunkt des Facelifts steht ein neuer Grill, der dem SUV mehr Sportlichkeit verleihen soll.

Neu in der Reihe der RX Sportwagen-Fahrzeuge ist die F-Sport Variante. Die Ausstattung des Modells umfasst ein komplett eigenes Innen- und Außendesign. Individuelle Farbkombinationen machen dies Modelle zu etwas ganz Besonderes. Außerdem ist es mit einem sportlichen Hochleistungs-Querdämpfersystem ausgestattet. Bisher schätzt Lexus, dass ca. ein Drittel der Käufer sich für die F-Sport-Variante entscheiden werden. Und das, obwohl es unter der Haube nichts Neues zu entdecken gibt: wie schon der Vorgänger wird das Top-Modell RX 450h mit einem Vollhybridantrieb geliefert, der sich bei einer Systemleistung von 299 PS mit 6,3 Liter auf 100 Kilometer begnügen soll. Für diejenige, die sowieso nicht auf den Verbrauch achten, wird es auch in dieser RX-Generation den Benziner mit 3,5-Liter und 277 PS geben.

Dennoch kann sich das SUV-Fahren mit dem RX etwas anders anfühlen, da die Standard-Fahr-Modi des 450h-Modells (Normal, Eco, EV) um einen Sport-Modus erweitert wurde und so dynamischer über die Straßen rollen soll. Wer von den technischen Erneuerungen enttäuscht ist, den kann zumindest der Innenraum etwas entschädigen: die neu gestaltete Hybridanzeige mit je nach Fahr-Modus wechselnder Hintergrundbeleuchtung sorgt für etwas Abwechslung.